Hallo Advent! Husarenkrapferl mit Vanille Kurkuma Latte

Hej, meine Lieben! 

ENDLICH ist er ganz offiziell da: Der Advent! Ich bin einfach ein Weihnachtskind und bereits Anfang November würde ich am liebsten Lichterkette und Deko aus dem Keller holen und „Last Christmas“ abspielen!

Wie kann es nur Weihnachtsmuffel geben? Ich liebe diese zauberhafte Zeit, Beerenpunsch, Geschenke besorgen, Duftkerzen,… und natürlich KEKSE backen! Na klar!

Mein erstes „Werk“ waren diesmal Husarenkrapferl. Schnell gemacht und einfach köstlich!! Dazu gab es Vanille Kurkuma Latte von Sonnentor, gekrönt mit etwas Chai-Küsschen! Hmmmmm!!! Die Milch und das Kurkuma-Pulver gebe ich übrigens einfach zusammen in meinen Milchschäumen und ratz-fatz hat man ein köstliches Wintergetränk!

 

dsc00953

So, nun gehts aber zum Rezept der Husarenkrapferl!

Zuerst wird ein schneller Mürbeteig zusammengeknetet, zum Beispiel: 

  • 300 g glattes Mehl
  • 200 g kalte Butter
  • 100 g Zucker
  • 1 Eidotter
  • Vanille
  • Prise Salz

Achte darauf, den Teig nicht zu lange zu kneten, wickle ihn anschließend in Frischhaltefolie ein und lege ihn zum Rasten für mindestens eine Stunde in den Kühlschrank. 

dsc00954

Anschließend formst du kleine Kügelchen (ca. 2 cm Durchmesser), drückst mit dem Stiel eines Kochlöffels vorsichtig eine Mulde ein und befühlst diese mit Marmelade deiner Wahl. 

Bei mittlerer Hitze werden die Krapferl dann ca. 10 Minuten gebacken. 

 

Geht total schnell! Probiert es unbedingt einmal aus!

dsc00956

 

dsc00951

Ich wünsche euch nun eine schöne Restwoche und mich würde es interessieren, welche Kekse ihr schon gebacken habt?

Habt es gut! Euer Frl. M.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Hallo Advent! Husarenkrapferl mit Vanille Kurkuma Latte

  1. ich als oberösterreicher hab natürlich linzeraugen gebacken! das sind neben vanillekipferl mein lieblingsgebäck, mhhh.
    muss echt sagen du hast einen super blog!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s