Kurzbesuch in Basel und Umgebung

Stress in der Arbeit, Bauarbeiten und ständiger Lärm zu Hause,… Manchmal muss man einfach mal raus und so entschloss ich mich kurzerhand über das verlängerte Allerheiligen-Wochenende mit dem Zug in die Schweiz zu tingeln. Über Linz fuhr ich zuerst nach Zürich, dann weiter nach Basel zu zwei „Herzensmenschen“ von mir.

Nach dem wunderschönen Wiedersehen ging es direkt zur Basler Herbstmesse, einem riesigen zweiwöchigen Stadtfest.

Es war toll! Wir fuhren mit dem Riesenrad, aßen Bratwurst, tranken Glühwein, bestaunten das alte Karussell und kauften typisch schweizerische Tassen mit unseren Namen darauf.

 

dsc00908

 

Der nächste Tag startete ganz gemütlich. Ausschlafen, lange frühstücken, reden und natürlich viel lachen! Es ist so schön, wenn man so auf einer Wellenlänge ist und sich einfach versteht!

Das wunderschöne Herbstwetter trieb uns dann allerdings hinaus und wir machten einen ausgiebigen Spaziergang durch wunderschöne Eichenwälder zu einem hübschen Schloss. Was für Farben! Die Sonne ließ alles in unterschiedlichsten Goldtönen erscheinen und man konnte einfach nur glücklich sein! Wir stellten uns vor, die Bäume hätten Gesichter, wir betrachteten Blätter ganz genau und sammelten kunstvolle Rinden! Der Blick für die zarten Kleinigkeiten, die uns ständig umgeben, aber leider viel zu oft übersehen werden, wurde geschärft und trainiert.

 

dsc00926

 

 

Einen großartigen Abend hatten wir dann auch noch in der Oper bei „La forca del destino“ von Giuseppe Verdi. Wir genossen die Vorstellung und in der Pause gab es stilsicher  Lachsbrötchen und Prosecco. Einfach unvergesslich!

Nach drei Nächten und vier Tagen ging diese wunderbare Kurzreise zu Ende. Ich zehre noch jetzt von den Augenblicken, Gesprächen, dem wundervollen Gefühl von Freundschaft und Verbundenheit und den vielen schönen und neuen Plätzen, die ich kennenlernen durfte.

Die Schweiz hat einfach viel mehr zu bieten als Schokolade oder „Heidi“. Ein interessantes Land mit tollen Menschen!

Danke, Bina und Gerry! Ihr seid wirklich ganz besondere Menschen!

Habt es gut! Euer Frl. Midsommar

Advertisements

Ein Gedanke zu “Kurzbesuch in Basel und Umgebung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s